Ohne Professor Brüwerr läuft da garnichts. Anschließend wurde ich durch die freundlichen Mitarbeiter*innen auf der Chirurgischen Abteilung (Station 11) gepflegt. Wir sind vom Anfang an gut beraten und unterstützt, auch als ihr Zustand sehr verschlechtert hat wurden wir bis zur Verlegung in einer Spezialklinik in süddeutschland mit viel Sympathie begleitet. Aber leider ist in den Augen vieler Ärzte übergewichtig=dumm. Ich war mit meinem 3 Monate alten Sohn in der Neuro-orthopädie. Zur Geburt lässt sich sagen: sagt frühzeitig, dass ihr eine PDA haben wollt, damit schonmal Blut abgenommen werden kann. Sehr geehrte/r Frau/Herr "Gudi72", Nicht ganz optimal war leider das Essen. Man stelle sich mal vor,des ginge da um einen Krebspatienten.Zählt da nicht jede Minute? Ich bin selnst Ärztin und habe die Fraktur letztendlich selbst diagnostiziert. Ich habe meine Tochter M. im Juni im Franziskus geboren. Dank an Dr. Auch hier bitte weiter so ! Weitere Informationen. Als mein Partner von der Intensivstation auf die normale Station entlassen wurde legte die Intensivschwesterihm mit einem wohl gemeintem Rat nahe, sich auf der neuen Station wenn möglich nicht erkennen zu geben, da man das in diesem Hause nicht so gerne sehen würde. Besonders zu erwähnen die Professionalität und Freundlichkeit des Pflegepersonals der Station 10. Sowohl die Ursache des Leidens, als auch die nun folgende Therapie/nötige OP wurden uns in einem Abschlussgespräch kompetent und ausführlich erklärt. Diese Entspannungsmaßnahme wurde zuvor von einer Schwester erklärt, die mich auch in den OP begleitete. Unser Baby ist ein paar Wochen zu früh auf die Welt gekommen und wirde daher auf der Neugeborenenintensivsation beobachtet. Die Mitarbeiter beantworteten meine Fragen freundlich und kompetent. Die weiteren Anregungen nehmen wir gerne in unseren Prozessmanagement-Katalog auf, um nach nachhaltigen Lösungen zu suchen. Dann noch nach ner frischen op nach 2 Stunden wurde der Dienst gewechselt und meine Mutter meldete sich weinend das sie stinken würde und erst dann kam eine neue Schwester die sie wusch und umzog, meine Mutter war komplett von unten bis oben zum Hals eingenässt!!!!!! The hospital has grown into a large facility, consisting of 18 specialty clinics and Sie wurde sehr "streng"(in ihren Augen war ich ja "psychisch"). Ich war dann 10 Tage überfällig und am Tag 10 wurde eingeleitet. Wir freuen uns außerordentlich über Ihre positive Rückmeldung! Das unter meinem mit hohen Schmerzmitteln ausgeschalteten Schmerzempfinden. : 0251-935-5222. Man hat ihm freundlich Gebet ruhiger zu sein und dass man mit uns wie Menschen in Ruhe reden kann .dies kannte der Artzt nicht und hat rumgebrüllt alle sollen raus meine Mutter wurde sogar am arm gepackt und quasi raus geschmissen. A short pamphlet or Web Page on what to expect would be very helpful. Ich habe mich dann bei Freunden, Verwandten und Arbeitskollegen umgehört, welche Kliniken in der Region um Münster diesen Eingriff durchführen und habe mich auf Grund vieler positiver Rückmeldungen auch für das St. Franziskus-Hospital in Münster entschieden. Freundliche Grüße Ungewöhnlich gute ärztliche Behandlung.. erstklassige Qualität der Pflege und Unterbringung. Auch das ganze Pflegepersonal war nett , freundlich und immer sehr hilfsbereit. Alles ging sehr schnell und da sich der Kleine die Nabelschnur um den Hals gewickelt hat und auch noch "stecken" geblieben ist, mussten die Hebamme und die Ärztin durch einen Dammschnitt und Saugglocke schnell eingreifen und Hilfestellung leisten. Ich stand auf und beschwerte mich laut, wieso ich die ganze Zeit nicht dran genommen werde, wieso alle vor mir dran kommen und wieso sich die andere Ärztin nicht zurück meldet (meine Beschwerde war mittlerweile knapp 40 Minuten her). Um so mehr freue ich mich, dass dieses Mal alles so gut verlaufen ist. Das Wasserbad mit Übungen und die Physiotherapie waren sehr angenehm. Für mich ein Wunder – nach ca. Na toll, wie geht es dann weiter, soll eine Operation oder eine konservative Behandlung erfolgen? vielen Dank dafür, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns eine Nachricht zu schreiben! Dort sagte man mir aber, dass ich keine Kinder bekommen könnte, auch keine Medikamente helfen und mir letzten Endes nur die Entfernung der Gebärmutter durch einen Bauchschnitt bleibt. gut überstehen. Beraten wurde ich durch den Chefarzt der Chirurgie, die Beratung überzeugte mich, ein Wechsel in eine andere Klinik nach Heidelberg, Bochum oder in die Uni kamen für mich nicht in Betracht. Die Station 9 macht einen gepflegten Eindruck, die PflegerInnen sind sehr bemüht und für Fragen jederzeit bereit. Erst einmal eine klare Zweiklassenmedizin, mit VIP für Privatversicherte, Für mich war es wichtig das ich medizinisch gut aufgehoben bin, da habe ich den Nachteil der Naßzellen auf dem Flur gerne in Kauf genommen. In einer Abteilung für Gefäßchirurgie!! allesamt positiv. ich habe Ihren Kommentar an die für die Behandlung Ihrer Angehörigen zuständigen Chefärzte weitergeleitet. Ich empfinde es als ziemlich frech und unverschämt so mit einer schwangeren Frau die am Ende ihrer Kräfte ist zu sprechen. GPS-Koordinaten von Franziskus Hospital Münster . Kann es durch Zunahme von Notfällen oftmals dazu kommen, dass für Privatpatienten kein Einzelzimmer mehr vorhanden ist und dann muss man sich leider auch einmal damit abfinden das es anders nicht möglich ist. Sehr geehrter Angehöriger „Kamire“ Sie erreichen uns telefonisch unter 0251/935-5222 oder über [email protected] Zimmer sind vollkommen in Orndung (schöne Ausstattung). als ich diese Sachen im Dienstzimmer ansprach und fragte was das alles soll wurde ich ebenfalls nur blöd angeschaut und das Benehmen der vorherigen Kollegen sogar gerechtfertigt! Wir haben Ihre Bewertung gerade an die Kollegen weitergeleitet. Focus-Klinikliste: Spitzen-Ärzte im St. Franziskus-Hospital Münster. Was nur leider kurz nach der Aufnahme, nämlich bei dem Versuch, mir einen venösen Zugang für die OP zu legen, sehr negativ auffiel: Ich habe am 19.07.2010 ein neues Hüftgelenk bekommen und wollte nur mal sagen das die Ärzte und das Personal auf der Station 41 sowie das komplette OP-Team super sind.Man hat mir alles erklärt,mir die Angst vor der OP genommen und mich danach fachmännisch und liebevoll umsorgt.Das Essen war ausgezeichnet. Freundliche Grüße Wir wünschen Ihnen alles Gute Die Rückmeldungen unserer Patienten und Angehörigen haben für uns einen hohen Stellenwert - nur so können wir unsere Qualität steigern und unsere Leistungen optimieren. Wir blieben ruhig und selbst ich als Vater sollte raus . Dass das Team der Station 12 aus Schwestern und zwei Hebammen besteht, ist eine unschlagbare Kombination, weil so bei der Beratung der Schwangeren verschiedene, sich erweiternde Perspektiven einbezogen werden. Sehr geehrte „[email protected]“, Meine Drainage sowie mein Zugang wurden mir trotz mehrmaligen Auffordern und Schmerzen erst zur Visite von der Assistenzärztin entfernt. Egal ob Krankenschwester, Kinderkrankenschwester, Hebamme oder Ärztin/Arzt - ich wurde in meinen Belangen, Fragen und Sorgen wirklich immer wahr- und ernstgenommen und ich fühlte mich immer differenziert und professionell beraten. Ich wurde als Notfall ins Franziskus eingeliefert und am nächsten Tag von Dr. B. und seinem Team operiert . Abteilung Chirurgie: Note 2 Aussage der Schwestern/Ärzte "Mehr als in der Ambulanz anrufen, wo es gemacht wird, können wir nicht, die sind halt voll". Fazit: Sicher will ich so einen Eingriff nicht wieder erleben, sollte ich jedoch stationäre medizinische Unterstützung brauchen, so ist dieses Haus für mich die allererste Adresse. Nie wieder!!! Sehr geehrte/r "Redchili" Wir wünschen Ihnen und Ihrer Tochter für Ihre weitere Zukunft alles Gute! Prof.Dr.Brüwer u.Team informierten sich vorab ausführlich über den Krankheitsfall. Geburtspositionen ausprobieren zu dürfen, sondern verschwand wieder für 1 Stunde mit der Ausrede "sie müsse sich erst meinen CTG anschauen". Dr.Wagner nahm sich eine Woche vor der OP Zeit, um auch die letzten mediz.Zweifel auszuräumen. Ich kann das Franziskus nur empfehlen. Ortho I(Drs Simon, Fischer ) und Gefäßchirurgie. Auch sowas zeichnet für mich u.a. Bisher hatte ich Vertrauen in den guten Ruf des Franziskushospitals Wir haben aber nicht aufgegeben und zu Uniklinikum gefahren und da muss ich sagen habe ich wie soll ich sagen eine gewisse Sicherheit , dass mein Sohn in Krankenhaus ist und wenn was ist bekommen wir Hielfe , er wurde vernüftig untersucht und ganz andere Diagnose hat nichts mit Magendarm zu tun . Zu diesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann ich das Franziskus-Hospital nur beglückwünschen. Mein Mann ist sehr freundlich behandelt worden. Am OP-Tag bekam ich Mittags mitge-teilt, dass ich nicht operiert werde und nach Hause könne. wir bedauern sehr, dass Sie mit einigen Umständen in unserer Klinik nicht zufrieden gewesen sind. Schließlich ist sowieso Betten/Zimmer Mangel in allen Krankenhäusern! Die Station liegt in einem Durchgangsbereich. Auch die Schwestern kommen immer sehr schnell und sind um alle Anliegen bemüht, fragen von sich aus auch nach ob zB etwas fehlt bzw benötigt wird... - wurde ich oft gefragt. Nur lag ich auf der Gynäkologischen Station, statt auf der Chirurgischen.Die Ausländische Assistenzärztin war sehr unfreundlich und ich bekam keine Auskunft, was gwenau gemacht worden ist. Wie schon 2018 wiederhole ich mein uneingeschränktes Lob für die Ärzte und die erstklassige Behandlungen meiner 95 jährigen Mutter.. Im August 2019 wurde ich im Franziskus-Hospital in Münster nach der Diagnose "Bauchspeicheldrüsenkrebs" operiert. Ich empfinde es als ziemlich frech und unverschämt so mit einer schwangeren Frau die am Ende ihrer Kräfte ist zu sprechen. Hallo, ich selber bin Mitarbeiterin im Haus aber ein ganz anderer Fach bereich und habe von 2002-2013 4 Kinder dort gebohren...leider habe ich nach vielen Stunden im Kreissaal bei meiner ersten Geburt aufgrund relativer Missverhältnisse einen Kaiserschnitt gebraucht wobei rauskahm dass mein Becken für normale Geburten zu schmal ist..ich habe somit alle Kinder mit Kaiserschnitt entbunden ich wurde jedesmal sehr gut versorgt und betreut. Ich hatte einen erhöhten Puls, was ich sonst nie hatte da meinte die Hebamme nur tja das kommt davon das sie so falsch atmen deswegen haben sie so dolle Schmerzen anscheinend haben sie keinen Kurs Besuch und Sport haben sie bestimmt auch keinen in der Schwangerschaft gemacht. Immer ein offenes Ohr, alles im Blick, super freundlich, einfach großartig! Von der Aufnahme,bis zur Entlassung,gab es Da kommt ne neue Schwester, schaut meine Mutter blöd an und fragt sie wirklich warum sie es nicht selbst schaffen würde sich selbständig Frisch nach ner op hautenge Strümpfe auszuziehen? Alles lief allerbestens, ich fühlte mich während des Eingriffs echt wohl und in guten Händen, ebenso gilt aber auch mein Lob den freundlichen Damen von Station 18 . Am 10.09.2020,wurde ich in der Gefäßchirurgie Es wurde mit Gas gearbeitet. Ich habe mich inzwischen drei mal einer Wirbelsäule-OP unterziehen müssen und würde mich hier immer wieder behandeln lassen. Ich habe schon mehrere Bauspiegelungen mitgemacht, aber mir ist es das erste mal passiert, dass ich dafür Übernacht bleiben mußte. Wir werden dort ambulant weiter betreut und mein Gefühl sagt das wir in guten Händen sind. Ich musste so stsrk husten, dass ich kaum Luft bekommen hatte. hat gar nicht stattgefunden. Ich möchte mich gerne bedanken den Frauen aus Brustzentrum, Radiologie und Ambulantorium, wo ich gestern Vormittag operiert wurde. Der zeitliche und organisatorische Ablauf war optimal. Nur lag ich auf der Gynäkologischen Station, statt auf der Chirurgischen.Die Ausländische Assistenzärztin war sehr unfreundlich und ich bekam keine Auskunft, was gwenau gemacht worden ist. Nur die Toiletten und die Duschen auf dem Flur fand ich nicht so besonders toll, nach OP doch sehr weit. Wenn dann noch das Gefühl aufkommt, dass sich das Pflegepersonal untereinander nicht grün ist und sich gegenseitig die Arbeit zuschiebt, ist irgendwann der Zeitpunkt erreicht, dass man als Patient flüchtet. Zu Hause habe ich mir erst einmal einen Beruhigungstee aufgebrüht. Natürlich blieb es dem Personal im Krankenhaus nicht verborgen, in welcher Beziehung wir zu einander stehen. Nach einer ganzen Weile wurde die Dame die direkt nach mir kam dran genommen, was mich schon sehr stark gewundert, ich es aber als Ausnahme gesehen habe. Der Chefarzt hat die Arroganz erfunden, trotz merfachem darauf hinweisen das mein Sohn nicht mit Latex Handschuhen behandelt werden darf hat er das völlig ignoriert und mich als überempfindliche Mutter hingestellt. Jedesmal nicht das richtige bekommen. Telefonische Sprechzeiten Telefon 0251 / 935 2711 E-Mail. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, was mein Vater die letzten Wochen ertragen musste, und im Franziskus-Hospital war keine Hilfe zu finden. Ich habe mir im Vorfeld dazu viele Gedanken gemacht. Egal ob auf der Intensivstation 22 oder der Station 1 wurde sehr gut für mich medizinisch sowie pflegerisch gesorgt. Leider habe ich diese Entscheidung schnell bereut. Sehr geehrte reinhilde2, War bis vor ein paar Jahren ncht denkbar so schnell nach so einer schweren OP wieder nach so einer kurzen Zeit wieder so fit zu sein. Aber alle Schwestern und die Ärztinnen sind total nett und fürsorglich gewesen, so dass ich mich total aufgehoben fühlte. Kümmerten sich nach der op rund um die Uhr! Auch was das trinken betrifft kommen sie später wieder ist noch nicht ihre Zeit Von der Aufnahme bis zur Entlassung Top. Erfahre aus erster Hand, ob St. FRANZISKUS-Stiftung Münster als Arbeitgeber zu dir passt. Wir möchten Ihnen hiermit anbieten, die Vorkommnisse noch einmal persönlich mit Ihnen zu besprechen. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist die Bewertung der PRISCUS-Liste im Vergleich mit internationalen PIM … Med. wurde wegen starker Schmerzen im Knie eingeliefert. Gegen Mittag bekam ich die Mitteilung, dass ich nicht operiert würde und nächste Woche wieder-kommen solle, dann würde ich garantiert operiert Nachdem bei ihr sehr hohe Entzündungswerte im Blut festgestellt wurden und eine junge Ärztin auch abgetastet und eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt hatte, stellte diese eigentlich die richtige Diagnose St. Franziskus-Hospital Münster Punkt 2: Bin privat zusatzversichert, Die Privatkrankenkassen handeln mit den Kliniken Standards aus, diese Standards wurden bzw. Sowohl die Vorbereitung mit Beratung auf die OP, als auch der Eingriff selbst und die Nachsorge waren sehr gut. St. Franziskus-Hospital Münster. Verpflegungsmanagement Note 6, keine Speisenauswahl möglich, trotz ausliegender Menuepläne, alle Mahlzeiten werden willkürlich zusammengestellt, betr. Das Hospital wurde 2018 nach DIN ISO zertifiziert. Nach ewig langer Wartezeit, als Notfall, Behandlung durch Assistenzarzt, erste Aussage: Warum sind sie nicht zum Hausarzt gegangen? Mein Arzt überwies mich mit einem großen Myom (10 cm) in diese Klinik. Von der Verwaltung Patienten-Aufnahme, OP, Betreuung auf der Station, Entlassung wirkte alles sehr gut organisiert und vertrauensvoll. Qualitätsmanagement. vielen Dank für Ihre lobenden Worte zu Ihrem Aufenthalt in der Orthopädischen Klinik II des St. Franziskus-Hospitals Münster. Ich würde die Brustklinik und die Chefärztin daher jederzeit weiterempfehlen! Der Chef würde uns alle rausschmeissen!! Die fachliche Sache, soweit ich sie einschätzen kann war super! Bin maßlos enttäuscht. Die Hygiene & Sterilität ist katastrophal. Wurde von meinem Orthopäden wegen eines Bandscheibenvorfalls L5/S1 an das Franziskus überwiesen. Vielen Dank – für mich ein neues Seh-Leben! Innenminiskus zerrissen. Die fachliche und menschliche Betreuung waren einfach top.