Konkret stört sich Flepp an den weiter bestehenden Datenschutzproblemen bei WhatsApp: Beide Unternehmen nehmen für sich in Anspruch, bei der Sicherheit führend zu sein. All diese Messenger werden momentan auf unterschiedlichsten Portalen als die WhatsApp Alternative vorgestellt. Unabhängige Sicherheitsexperten haben alle gängigen Messaging- und Video-Chat-Dienste unter die Lupe genommen. Das Ergebnis stimmt froh. Seit es Smartphones gibt, gibt es auch Messenger. WhatsApp wird mit höchster Wahrscheinlichkeit künftig aber alle Nachrichten auf sämtlichen Geräten verschlüsseln. WhatsApp ist die erste weit verbreitete Messenger-App mit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Bislang war verschlüsselte Kommunikation das Steckenpferd von einigen wenigen, technisch Interessierten. Letztlich muss ich mit WhatsApp vergleichen, weil ich das loswerden will. Aber damit die App langfristig was wird ist die Masse entscheidend. Ich finde es immer gut, wenn Entwickler in einem vernünftig geführten Gespräch – wie bei dir Monoxyd – ihre Sachen vorstellen können. Threema ist nicht open source deswegen wertlos. «Ist schon 1. Mittlerweile, so schreibt der Hersteller, ist die Identität bei Threema nicht mehr an eine Rufnummer gebunden. Ich habe von Whatsapp zu Threema gewechselt. Ich denke das wird sich zukünftig ändern.. Wir würden die Tür für Raubkopien öffnen», sagt Flepp. Anlegen eines Kontakts ist nicht komplizierter als bei ICQ und Co. und die Registrierung geschieht zB bei web.de und gmx sogar automatisch mit der Mailadressen-Einrichtung – bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken dürften sich die meisten Chatter sogar nichtmal bewusst sein, dass sie da grade ein IM-Protokoll nutzen. Dazu benutzt Threema die Networking and Cryptography library die als zuverlässig gilt. Überzeugen musste ich nicht. Was sonst? Auch ist es momentan NOCH zu teuer einen externen Dienstleister der was auf dem Kasten hat damit zu beauftragen sich das Ganze von vorn bis hinten anzuschauen. Multi-Device-fähig, Android App vorhanden [2]. Threema mag wohl die NaCl library verwenden. Leider tausche ich derzeit nur mit einer Person Nachrichten über diesen Messenger. Ich versuche auf whatsapp Nachrichten zu versenden aber es funktioniert einfach nicht. Die Schweizer Smartphone-App Threema, die es für iPhones und Android-Handys gibt und die über den Browser auf dem PC genutzt werden kann, ist von unabhängigen IT-Experten einer professionellen Sicherheitsüberprüfung unterzogen worden. Und SMS, E-Mail usw. Ob eine Anwendung Open-Source ist oder nicht spielt aus Anwendersicht bezüglich Usability erstmal gar keine Rolle. Tolle Folge! . Insbesondere würde mich interessieren, wie ihr euer soziales Umfeld von der Nützlichkeit verschlüsselter Kommunikation überzeugt. Erst einmal: geiler Job! ABER: Ich will auf dieser Stelle auch noch mal darauf hinweisen, dass es keine perfekte Sicherheit gibt! Immer mehr WhatsApp Nutzer wollen nach dem Deal mit Facebook auf den Kurznachrichtendienst verzichten und suchen nach passenden Alternativen. Alle drei Varianten haben wir Ihnen in diesem Praxistipp zusammengestellt. Ich werde in Zukunft Threema benutzen, weil es für mich momentan der beste Messenger auf dem Markt ist. Telegram | Sebins Blog, Welcher Messenger nach WhatsApp? Ich hatte mir die App direkt zum Launch geladen und finde sie super. Eventuell könnte man dafür ja eine Spendensammlung machen. Chat from your desktop with Threema Web and have full access to all chats, contacts and media files. Threema Work can be easily distributed, either with or without an MDM system. Mehr Infos und ein interessantes Interview mit den Entwicklern gibt es in einem Podcast bei monoxyd. ist auch alles nicht sicher (ja, PGP und nein, das will von meinen Bekannten keiner benutzen weil zu aufwändig). OpenSource ist alles schön und gut, aber warum das im Moment, und das muss man betonen IM MOMENT, noch nicht für kritische Teile gemacht wird, hat der Hersteller doch im Beitrag eindeutig gesagt: Auch ein Podcast mit dem Hauptentwickler macht die Software für mich deutlich sympathischer als die […], […] endgültig sicher sein, was in der App steckt. Eine dezentrale OS-Lösung wäre vielleicht noch besser, obwohl ich mir da nicht sicher bin: So hat der Dienst einen (bis jetzt) zuverlässigen Betreiber und ist auch für John Doe und Nina Normaluser bedienbar. Bitte also auch dort nachlesen. Möglicherweise kann man aus der Bedienung einiges ableiten – hier ist mir aber nichts bekannt und ich konnte auch nirgends etwas finden. chatinhalte werden nicht OTR verschlüssel oder was nutzt diese library?? Die Resultate finden Sie hier. Schaun wir mal wie viele nicht-techies wir überzeugt bekommen. Threema, Telegram, kik - messenger, KakaoChat, Line, MyEnigma, whistle.im, Viber. Und selbst wenn Threema ein Sicherheitsloch haben sollte kann das kaum so groß sein wie bei WhatsApp. Neue Leidenschaft: Podcasts. Hab mir die App direkt geladen, aber bisher hält sich der Nutzerkreis doch in Grenzen. Im Gegensatz zu WhatsApp kann die Schweizer-App ohne Angabe von Telefonnummer oder E-Mail anonym genutzt werden. Podcasts & Radio von und/oder mit Marcus Richter, 18. Letzten Endes ist man ja nicht auf WhatsApp angewiesen; Einige Fehler wurden ausgebessert und es gibt auch Alternativen – aber keine die so wirklich zufrieden stellt. Der einzige Haken (der auch in der Sendung angesprochen wurde): die Nutzerbasis. Ich habe mir die App eben gekauft. Danke und LG, “another connection for the same identity has been established”, […] Die Wahrheit: Die Wahrheit #017 – Threema. | Israuor's World, https://blog.richter.fm/podcast/diewahrheit/20130118/die-wahrheit-017-threema-smartphone-messenger-mit-verschlusselung, Warum so viele zu Threema wechseln › NerdImpact, Threema - die wichtigsten Fragen - Seite 20 - Android-Hilfe.de, Sichere WhatsApp Alternativen: Threema vs. ist. Mir war zwar vorher schon klar dass ich die App auf jeden Fall ASAP haben will (Android), aber jetzt habe ich mehr Hintergrundinfos. [3] Die zugehörige Software ist für die Betriebssysteme Android (ab Version 4.1),[2] iOS (ab Version 9.0) und Windows Phone (ab Version 8)[4] kostenpflichtig verfügbar. ... Gerade heute gekauft. Eine iOS-(bald auch Android)-App), die Bilder und Texte verschlüsselt austauscht, keine Zwangs-Kontaktdaten-Upload und eine verständliche Bedienbarkeit. Threema-Chef: „Werden keine Hintertür einbauen“ Die EU-Minister streben an, die Verschlüsselung in Messenger-Diensten wie Threema und WhatsApp aufzuweichen und Behörden so eine Überwachung zu ermöglichen. WhatsApp kann künftig mit einer starken und von externen Experten überprüften Verschlüsselung auftrumpfen. Abensberger Fachtagung: "Unter Strom - Virtuelle Lernwelten in der beruflichen Bildung und Qualifizierung" an der B.B.W. Nach ersten Test war ich wirklich interessiert und wollte es genauer wissen. Die Meinungen der User sind gemacht. Aber ist derzeit die Beste. Auf der Website erfährt man noch, dass EC verwendet werden aber woher die Schlüssel kommen oder ähnliche Details erfährt man dort auch nicht. Und der geht Komfort vor Sicherheit. Gruppenchat wäre toll wenn das irgendwann umgesetzt werden kann. Vertrauenswürdige (damit meine ich verifizierbare) Verschlüsselung ist auf diesem Weg aber nicht möglich, daher halte ich es für bedenklich Threema als “die Lösung” zu bezeichnen. Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Und dann bleibt es Spezialsoftware, wie es sie auch auf dem PC gibt und die zumindest in meinem Bekanntenkreis keiner benutzen will. Das Wichtigste in Kürze Threema Education ist ein Preisplan von Threema Work, der exklusiv öffentlichen Bildungseinrichtungen zur Verfügung steht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich wollte noch auf ein ähnliches Projekt hinweisen, welches ich heute entdeckt habe: Kontalk Messenger [1] schickt sich ebenfalls an, WhatsApp ablösen zu wollen. könnte ja im Grunde in einem verschlüsselten Container (Datei) uber das schon vorhande Netzwerk eines Open Source Messengers erfolgen. Entwickler, Experte und nicht zuletzt ein souveräner Moderator! Ich benutze WhatsApp nicht mehr, seit es zu Facebook gehört. Eine Auflistung von Alternativen, Sicherer Schreiben mit Threema (End-to-End Encryption Messaging Application) - Keinehosensonntag, Die positive Wahrheit hinter Threema: Entwickler im Interview » Games4Linux, Hysterie um WhatsApp: Warum wir mit einem Wechsel bloß unser Gewissen beruhigen [Kommentar] » t3n, Threema (geh’ scheissn Fotzapp!!) Teil 2. Threema.ch Im aktuellen Update enthalten sind auch Schnellantworten zur raschen Zustimmung oder Ablehnung der Nachrichteninhalte. Falls dem so ist bin ich eben nicht beim Missionieren dabei ;D (Nachrichtenaustausch muss imho denzentral funktionieren, klappt mit SMS, Email, XMPP etc. So kann man Rufnum­mer und E-Mail-Adresse einpfle­gen, welche sodann ver­i­fiziert wer­den. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken, Auf der 16. Keines deiner Beispiele ist dezentral. Das wird hier wie immer anschaulich erklärt!Viel Spaß!! @Deus: Ja, das war für uns so selbstverständlich, dass wir es nicht extra erwähnt haben, wir sprechen im Cast ja auch über die Serverstandorte, -finanzierung und Zugriffsmöglichkeiten für Regierung etc. Vielen Dank , Ich wollte grade sagen: Diesen nicht unwesentlichen Punkt haben wir doch besprochen. Xabber. Auch Threema aus der Schweiz ist nicht über alle Zweifel erhaben, da das Unternehmen den Source Code seiner App nicht offen legt. Beim Thema Sicherheit herrschen aber große … Ein Interview mit dem Entwickler https://blog.richter.fm/podcast/diewahrheit/20130118/die-wahrheit-017-threema-smartphone-messenger-mit-verschlusselung interview […], […] Wer weder mir, noch der Masse, blind vertrauen möchte sollte sich auf jeden Fall diese Folge von Marcus Richters Podcast mit dem Entwickler […], […] Die Wahrheit #017 – Threema. April? Threema is a free and open-source end-to-end encrypted instant messaging application for iOS and Android.. Ich denke aber es wird kommen. Ich nutze jetzt gut 3 Monate Threema und bin begeistert. Das Audit sollte kommen, sobald Threema genügend Geld dafür hat. Bist du schon schlauer geworden was das bedeutet oder kann mir sonst jemand helfen? (Vgl. Manche Fragen zu Threema sind auch schon in dem Bereich „Fragen zu WhatsApp“ behandelt worden, gerade wenn es um den Vergleich der beiden Messenger miteinander geht. Über den sogenannten «Sicherheitsaudit» informiert die Threema GmbH im Firmenblog (siehe Quellen). Die derzeit wohl beliebteste Alternative zu WhatsApp lautet ganz klar Threema.. Der Facebook-Deal mit WhatsApp ist gerade erst über die Bühne und schon suchen unzählige Nutzer das Weite. Ab heute ist Threema für Android erhältlich. Mit dieser Nachricht überrumpelte WhatsApp am Dienstag alle: WhatsApp verschlüsselt künftig die Textnachrichten auf Android-Smartphones – und zwar vollständig, sprich auf dem ganzen Weg vom Sender bis zum Empfänger. Eine Frage: Besonders der Dienst 'Threema' profitiert von einer Vervielfachung der Nutzerzahlen und legt jetzt sogar mit einer Rabattaktion nach. Hat mir gut gefallen. Hallo, Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Externe Prüfungen machen nur Sinn, wenn diese regelmässig durchgeführt würden, was unrealistisch ist.» Eine externe Prüfung sei daher oft nicht mehr als eine Marketingmassnahme. WhatsApp-Besitzerin Facebook erhöht so den Druck auf Apple, Google, Microsoft und andere Chat-App-Anbieter, ihre Apps ebenfalls abhörsicher zu gestalten. http://media.blubrry.com/angespielt/p/monoxyd.de/podcasts/DieWahrheit017-SmartphoneMessengerThreema.mp3, https://play.google.com/store/apps/details?id=org.kontalk, Vorhersage Freitag, 18.01.2013 | die Hörsuppe, Folge 067: Merke: Plane niemals die Weltherrschaftsergreifung via Whatsapp, Faselcast #038 – Mach mal den Podcast da aus | Faselcast 2, Threema – endlich eine sichere WhatsApp-Alternative | Hot Cursors, Threema - Seriously secure mobile messaging, Threema statt WhatsApp | Jonas Schönfelder, Threema, die bessere Wahl als WhatsApp?! In beiden Fällen hat der Threema Messenger deutliche Zuwächse bei den Nutzern verzeichnen können, gerade weil Threema mit seinen hohen Sicherheitsstandards bei den Nutzern punkten konnte. Mal schaun was sie davon halten. Ich hatte mir die App direkt zum Launch geladen und finde sie super. Der Transfer der Nachrichten, Biler etc. WhatsApp ist aber  – ähnlich wie Skype und Facebook – ein wild wachsendes Krebsgeschwür der privaten Kommunikation: Private Daten werden auf Server hochgeladen, die Kommunikation war öffentlich einsehbar und die Sicherheitsarchitektur war ähnlich solide wie eine Sandburg am Meer. Individuelle Benachrichtigungseinstellungen für jeden Chat, Gruppenbildung mit bis zu 50 Teilnehmern und über 170 neue Emojis für den Messenger gehören ebenfalls zu den Neuerungen. Dann werde ich mir das aber auf jedenfall mal ansehen. Threema - Android App 4.42 Deutsch: Mit Threema chatten Sie dank Verschlüsselung abhörsicher mit Ihren Freunden. – Threema | - MAiDD -, Warum ich mich für Threema entscheiden habe | Bennis Welt. Der einzige Haken (der auch in der Sendung angesprochen wurde): die Nutzerbasis. ich bin durch zufall auf diese Seite gestoßen und finde es super, dass sich endlich mal jemand mit einer Point to Point Verschlüsselung im Messenger Bereich kümmert. WhatsApps Verschlüsselung habe allerdings einen Haken, schreibt die NZZ: Als US-amerikanisches Unternehmen müsse WhatsApp mit Sicherheit eine Hintertür enthalten, die Geheimdiensten Zugriff auf die Daten gebe. 0 Wenn man die App (übertrieben formuliert) mit einem vollverschlüsselten NSA Handy vergleicht findet man natürlich ein Haar in der Suppe. Ich werde ja noch sehen wen ich dafür begeistern kann. Threema profitiert bislang vor allem von WhatsApps schlechtem Ruf bezüglich Sicherheit und Datenschutz. Wäre sehr an Erfahrungsberichten zur Android-Version interessiert! Diese Option ist nur für Threema Work verfügbar. Fakt ist: Nicht nur die NSA, auch Schweizer Strafermittler und Geheimdienste wollen Zugriff auf verschlüsselte Kommunikationswege. Derzeit (Stand: 2018) nutzen über 5 Millionen Privatnutzer Threema und 2 Millionen Nutzer Threema Work in 3000 Firmen bzw. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Und die Macher sagen auch in der FAQ warum sie kein OTR benutzen: Nämlich das man bei einem Schlüsselaustausch ( der sehr häufig vorkommt) mit einem Partner online sein muss. Kein Kopieren des eigenen Adressbuches auf irgendwelche Server Kein Verkauf von … Ist es möglich, ohne den Sicherheitscode einen Jailbreak vorzunehmen, um an die SQL-Tabellen zu kommen? Es kann also nur besser werden, mit Option auf deutlich besser. Darunter auch grosse Schulgemeinden, kantonale Volksschulämter und Universitätsinstitute. Erneute Über­prü­fun­gen muss man daher manuell anstoßen. Bis auch die iPhone- und Windows-Apps verschlüsselt sind, sind lediglich Nachrichten (ohne Gruppenchats) zwischen Android-Nutzern abhörsicher. Würde mir einen Teil 2 im Feb.2014 oder 2015 dazu wünschen um zu erfahren was sich in der Richtung tut, ob threema nach wie vor alternativlos ist und/oder wie der neuste Wissensstand zu dem Thema o.ä. Hier könnt ihr euch in einer Stunde noch Hintergrundwissen […], […] Podcast Download/Play MP3: podcasts/DieWahrheit017-SmartphoneMessenger_Threema.mp3 (via richter.fm) […], […] Konzern kommt. […], […] wollen: Sowas findet sich praktisch in jedem Interviewpodcast. In Threema Broadcast werden alle Nachrichten ausschliesslich verschlüsselt übertragen. Aber ich habe zumindest den Eindruck, dass mit Threema ein gutes Konzept solide umgesetzt wurde. Rollout and app confguration via MDM software: Threema Work is suited for distribution via MDM system. | von allem zu viel. Sehr sicher, gerade im Vergleich mit der grossen Konkurrenz aus dem Silicon Valley und aus Russland. Heute erhielt meine Bekannte folgende Mitteilung: Threema ist ein schweizerischer Kurznachrichten-Dienst, bei dem Sicherheit und Datenschutz an erster Stelle stehen. Das Opensource-Software mainstreamtauglich sein kann, können wohl am deutlichsten Firefox und Google Chrome demonstrieren. Komplett Open-Source, möchte es in Zukunft auf XMPP setzen. «Das ist der Fall, weil es die Section 215 des amerikanischen Überwachungsgesetzes Patriot Act gibt.» Es bestehe eine rechtliche Handhabe für Hintertüren in Apps, die von US-Behörden «beliebig und jederzeit benutzt und missbraucht werden kann». Habe zwar noch nicht reingehört, werde das aber gleich erledigen. Gegenüber watson begrüsst Roman Flepp von Threema die neuen Sicherheitsanstrengungen des Rivalen: «Durch diesen Schritt wird WhatsApp ein Stück Vertrauen zurückgewinnen.» Die Verschlüsselung sei aber nur ein Aspekt; fast wichtiger sei die Sicherung der Privatsphäre «und hier bietet Threema deutlich bessere Voraussetzungen». Klar muss das erstmal jemand tun, und ich glaube auch das Threema schon mal einen Schritt in die richtige Richtung darstellt. das alles klang sehr zentralistisch). Sollte sich die Verschlüsselung bei WhatsApp bewähren, dürfte bald auch der Facebook Messenger eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erhalten. Insofern sieht das grade noch vertretbar aus. Weitere Infos findest Du in unserer, Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?Â, (Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen), 33 herrlich lustige Dinge, die du (wohl) nur verstehst, wenn du ein Nerd bist, Die besten Tweets, die unsere ätzende Corona-Situation perfekt beschreiben, Zehn Personen bei Lawinen im Wallis mitgerissen – eine verletzt, Drei Fälle von mutiertem Coronavirus – alle in der Deutschschweiz, Das unlösbare Mysterium um Bertha Röntgens Ring, Für Weihnachten: So begegnest du den «Fakten» deines Onkels, des Corona-Skeptikers, Der höchste Schweizer Katholik hat eine Weihnachtsbotschaft – und sie ist wenig erbaulich, Trumps letzte Tage im Weissen Haus werden zum Horrortrip, Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich, Das RAV bestraft Arbeitslose – trotz versprochener Milde in Krisenzeiten, Warum Apple seit Jahren ein universelles Handy-Ladekabel verhindert, «Die Menschen verstehen sehr selten, was bei einer Impfung passiert», Neue Verkehrsbussen ab 2021: Was du wissen musst, Allein an Weihnachten – 94-jähriger Italiener ruft die Polizei zum Anstossen, 7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind, Huaweis Over-Ear-Einstand ist nicht schlecht – aber da geht noch was, Stilles Ende einer Revolution: 2G wird beerdigt, Heftige Explosion mit Vorwarnung: Jetzt ermittelt das FBI in Nashville, «Es gibt ganze Berge von Beweisen»: Ex-Anwalt Cohen malt düsteres Bild von …, verschlüsselt künftig die Textnachrichten auf Android-Smartphones, von externen Experten überprüften Verschlüsselung auftrumpfen, alle gängigen Messaging- und Video-Chat-Dienste unter die Lupe genommen, WhatsApp wird um Welten sicherer. bei mir kam heute nach der Eingabe der Passphrase auch “another connection for the same identity has been established”… WhatsApp hat sich erneut einen Skandal geleistet und die Nutzerzahlen alternativer Messenger schnellen in die Höhe. Nun erhalten Millionen WhatsApp-Nutzer eine vollständige Verschlüsselung, ohne dass Sie dafür einen Finger rühren müssen. Messenger-Apps sind mit Abstand das beliebteste Kommunikationsmedium unserer Zeit.Ob Signal App, Facebook Messenger, Telegram, Threema oder WhatsApp – Messenger werden mehr genutzt als jede andere App. Threema benutzt keine OTR Verschlüsselung…. ja auch).” Institutionen. Schön, dass ihr direkt mit jemanden von Threema gesprochen habt. Danke für das Interview! ja auch). Auch Threema aus der Schweiz ist nicht über alle Zweifel erhaben, da das Unternehmen den Source Code seiner App nicht offen legt. Und: Ich erwarte eure Meinung, Bemerkungen und Fragen in den Kommentaren. Und ja, das kann schon vorkommen, dass man gerade mit seiner Angebeteten schreibt und dann noch der beste Kumpel von einem wissen will, wie ein Computer-Problem gelöst werden soll. Wir haben den Support von Threema angeschrieben und um Zahlen gebeten – Threema schreibt, dass die vielen Anfragen zu Verzögerungen führen können. Ich sagte meine Freunden lediglich das ich Whatsapp kündige bzw lösche. Die nicht Offenlegung der Funktionsweise des genauen Kommunikationsablaufs gehört hier dazu. Diesen Punkt habe ich nicht verstanden. Wenn du die Synchronisation einschaltest, schreibt das Programm die Namen deiner Kontakte so, wie sie auch in deinem Adressbuch stehen. Die brauchen alle Server. Falls ihr meine Meinung teilt, erfahrt ihr am Ende des Casts, wie ihr einen Threema-Code gewinnen könnt. Unabhängige IT-Experten haben die iPhone- und Android-App unter die Lupe genommen. Roman Flepp von Threema schreibt: ... Wie sicher ist Threema? Beim Schutz der Privatsphäre hat Threema die Nase vorn. Wenn du einen neuen Chat beginnen willst, klickst du auf das Plus-Sym… Also die Apps, die es erlauben Texte, Bilder und manchmal auch Sounds und Videos über das Internet so einfach und bequem wie SMS zu verschicken. Zitat: “muss imho denzentral funktionieren, klappt mit SMS, Email, XMPP etc. Die Firma geniest in der Sicherheitsbranche einen guten Ruf, den sie zu verlieren hätte, wäre die Verschlüsselung fehlerhaft. Hallo! Hier zum Beispiel. Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a38817610a6dd6383e5941b131c6ef77" );document.getElementById("cf217d6a94").setAttribute( "id", "comment" ); Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail. Januar 2013 von marcus richter 58 Kommentare. Die von Open Whisper Systems entwickelte Open-Source-Verschlüsselung «TextSecure» wurde von unabhängigen Prüfern im Jahr 2014 als sicherste Verschlüsselung gelobt. Server soll jeder selber betreiben können, also immerhin etwas dezentraler (wenn auch nicht vollständig P2P). Vorgeschlagen hab ich es. Und dass Verschlüsselung nicht übermäßig kompliziert sein muss, zeigt Threema selbst (zumindest aufgrund des Podcasts , habe es mangels Hardware noch nicht testen können). Also habe ich Manuel Kasper von Threema um ein Interview gebten. Threema funktioniert wie der populäre SMS-Ersatz WhatsApp. Kann mir jemand weiterhelfen und sagen, was das bedeutet? For this purpose, each Threema user has a … Und das ist halt auch schon mal was. Warum aber hier teilweise aufgeführt wird, Sicherheitserhöung durch dezentralisierung und offenheit würde zulasten des Komforts gehen verstehe ich nicht ganz. Niemand – vor allem ich oder dieser Cast nicht – kann euch versprechen, dass das, was ihr auf eurem Smartphone treibt 100% sicher ist. Die Datensammlerei geht somit weiter.», «Informationen über Kontakte und Beziehungsnetze der Nutzer werden weiterhin zum US-amerikanischen Anbieter übertragen und können dort ausgewertet werden.». Diese Threema ID ist die eindeutige Adresse bei Threema. Dies behaupten zumindest WhatsApp und deren Besitzerin Facebook.