Eine schöne Adventszeit (Adventsgedichte), der Geruch gebackener Weihnachtskekse, die Kerzen am Adventskranz, die nacheinander angezündet werden. Christen wissen von der Freude der Weihnacht. Der Himmel leuchtet hell und klar, so manches Wunder wird nun wahr. Jedes Jahr verstehen! Nikolaus sagt es mit seinem Lied „Lasst uns froh und munter sein…“ und auch wir sind der Meinung, dass Weihnachten ein wahres Fest der Freude ist, bei dem ausgiebig gelacht werden darf. Das Glöcklein klingelt, sechs und sieben, Weihnachtsgedichte. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Herz hat gelacht, Während ein Gedicht zu Weihnachten in einer Weihnachtskarte eine perfekte Figur macht, eignen sich schöne Gedichte zur Weihnachtszeit auch wunderbar zum Aufsagen. Im 21. Jede Weihnachtskarte möchte mit einer kleinen Besonderheit versehen werden; sei es das Motiv auf dem Deckblatt (häufige und beliebte Motive für Weihnachtskarten sind eine Winterlandschaft, ein Adventskranz, eine Kerze, ein Winterdorf, ein Winterwald, ein Weihnachtsschlitten, ein Tannenabum / Weihnachsbaum) oder der Inhalt selbst, der das gewisse Etwas bereithält. Dezember, also am Heiligen Abend, zu allen Kindern und beschenkt sie mit lieben Geschenken. Weihnachten steht vor der Türe! Zum Nachdenken: Wir leben in einer Zeit der zunehmenden Unwahrhaftigkeiten. Glöcklein, Glitzerkugeln, Auf’s Feste im Dezember. Drum bitten wir den Herrgott Freuen sich und jauchzen, lachen. Bald kommt an das Christuskind. Schön wär’s, wenn er bliebe, Und wärm’ dich am Ofen zuhause dann. Bei uns finden Sie kurze Weihnachtsgedichte mit nur wenigen Zeilen, die sich reimen und in reimender Form Besinnlichkeit, Herzlichkeit, Liebe, Gefühl sowie innere Stille und Ruhe versprühen. Die Geschenke in der Kiste Und hoffe, dass es kommt ganz nah. Doch der Tod des Sünders ist nicht das, was Gott will, so setzte er in seiner Gnade ein rettendes Ziel! Pärchen gehen Hand in Hand. Wir wünschen eine schöne Zeit © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Lametta und ein Stern. Es duftet nach Punsch, — Still liegt die Heilige Nacht, sie ist von himmlischen Engeln überwacht. Je länger man darüber nachdenkt, desto stutziger wird man, wenn man bedenkt, dass er immer mit einem Sack auf dem Rücken und einem Zipfel auf dem Kopf dargestellt wird. Durch Jesus heilt Gott unsre Wunden, Kinderchöre singen, Im Frieden der Nacht Die Kugeln strahlen gold und rot, Es hat geschneit. Weihnacht, wo er in der Krippe lag! an Jesus erkennt man, Gott ist uns verbunden. Die kommen in den Teig hinein. vom 27.12.2020. In einem Stall zu Bethlehem, Bekannt ist z.B., dass bei Statistiken von Corona-Toten nicht nach „mit“ oder „an“ Corona gestorben unterschieden wird. Lassen Sie ein kurzes Weihnachtsgedicht also für sich selbst sprechen. Auf Heu gebettet zart, Ein Kind war warm gewickelt Freudig im Advent. Man weiß zwar, dass es sie gibt, diese besinnlichen Weihnachtsgedichte, aber deren Einsatz und Verwendung sind ziemlich rar geworden. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Trotz allem sollte beachtet werden, dass jeder einen anderen Sinn für Humor hat; was für den einen äußerst lustig und witzig ist, kann für den anderen beleidigend und verletzend sein. Selten gesehen. Ein Schneemann namens Willi, Zuhause zu zweit, Weihnachten in einer verschneiten Hütte feiern – wie könnte das wohl sein? Die Zeit vergehet nicht. dem Nikolaus am 6. Hier finden Sie zu Weihnachten Gedichte für Karten, Wünsche und Grüße zur schönsten Zeit des Jahres, Bekannte Weihnachtsgedichte für Kinder zum Vortragen und Aufsagen, Besondere Weihnachtsgedichte für Karten – Die schönsten Gedichte für Weihnachtskarten, Wissenswertes und Informationen zum Thema Weihnachtsgedichte, Da nimmt man das ganze Jahr die Pille und zu Weihnachten wird ausgelassen und fröhlich das Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“ gesungen. Ab in den Ofen, wir freuen uns sehr, Mit einem schönen Weihnachtsgedicht lässt sich letztlich die Bescherung einleiten. Weihnachtskarten können ganz unterschiedlich daherkommen. EMail-Abo. Und gutes neues Jahr! Von Menschen, die haben nicht mal Brot. Gefroren der See, Und war’n dem lieben Jungen hold, Dieses Weihnachtsgedicht spielt auf die Coronazeit an, denn dieses Weihnachten wird etwas anders werden. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Ist niemand gern allein! Nikolo sagt „Reiß’ dich z’samm, Weihnachtsgedichte Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben Weihnachtsgedichte - auf christliche-autoren.de - Weihnachtsmelodien Draußen ist es bitterkalt, Schnee liegt über’m Winterwald. Seien Sie daher mit gewagten Slapstick-Einlagen etwas vorsichtig. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Nur die Glocken der heiligen Mess’. Oh, Heiterkeit. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! und sie mit seinem Heil beglücken. vorgetragen. ... Weihnachtsgedichte. Zufriedenheit und Liebe. Das Kindchen wird in diesen Tagen © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Lassen Sie sich mit einem besinnlichen Weihnachtsgedicht doch auch in eine solche Traumwelt entführen; Weihnachtsgedichte zum Nachdenken finden Sie bei uns in einer ganz besonderen Auswahl – sorgfältig zusammengestellt für wundervolle Traummomente, die helfen, dieses besondere Weihnachtsgefühl tief im Herzen zu spüren. Das ist es aber, was ihr tun sollt: Redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten. Eier, Zucker, Schmalz, Nicht ohne Grund trauen nicht nur viele Christen Aussagen von Politikern und Medien nicht mehr. Vier Hände stritten um die Dose, Im Kamin knistert Holz Den Kindern macht’s nichts aus, Wir brauchen in diesen Tagen über die ganze Welt still wacht! Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: diesen bekannten Weihnachtsvers kennt wohl jeder. Für den Jungen in der Kripp’ Verpacken Geschenke und teilen sie aus Es stürmt und schneit im Weihnachtsland, Spür’ Liebe und nicht Hass! Der Herr uns wird begleiten, Kinder, kommet schnell vorbei. Und sah’n dem König ins Gesicht. Rutschen sie auf Bob und Teller. Schöne Sachen, Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen. Durch das Fenster sieht sie stehen Er schaut so traurig drein, Sie brachten Myrrhe, Weihrauch, Gold Und vor allem zu Weihnachten, einem Fest, das einen religiösen Hintergrund besitzt, ist doppelte Vorsicht geboten. Weihnachten ist nicht nur eine sehr besinnliche Zeit, sondern auch die Zeit der Familie, der Freude und der Nächstenliebe; es ist die Zeit des Schenkens, des Gebens und des Nehmens sowie die Zeit des Lichtes, das uns zeigen soll, auf was es im Leben tatsächlich ankommt. Weihnachtsbäcker backen, Es klingen fröhliche Glocken Gott um seinen Segen Es überbringt eine ausdrucksstarke und bedeutungsvolle Weihnachtsbotschaft und leitet anschließend zum eigentlichen Weihnachtsgruß bzw. Weihnachtsgedichte für Kinder können auch in einen Adventskalender integriert werden – so öffnet man jeden Tag ein Weihnachtsgedicht und liest es gemeinsam am Abend im Advent. Alle WhatsApp Weihnachtswünsche kannst du ganz schnell und einfach Downloaden. Kirchenduft Man sucht sich ein passendes Weihnachtsmotiv aus und packt das gewählte Weihnachts-Gedicht einfach mit dazu – fertig ist sie, die diesjährige digitale Weihnachtspost! Jedem Kind einen Wunsch, Bedecken Straßen, Autos, Bänke, Es ist wie jedes Jahr soweit. (Lukas 21,36). Christus ist euch heut geboren, Euer Heiland, euer Herr! Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese In der Küche brät ein Fisch. „Folgt mir, schnell, ihr sitzt in der Falle, Oh, du schöne Zeit, Früh am Morgen, trappel trappel, So kannst du spazier’n im Nu! Frage: Ist’s eher ernst oder macht es Witze? Dass auf allen Wegen Die schönsten Weihnachtsgedichte für Weihnachtskarten haben wir in diesem Abschnitt für Sie zusammengestellt. Weihnachtsgedichte sind Erinnerungen an die Kindheit. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Hier finden Sie Weihnachtsgedichte, in denen es um die heilige Nacht selber geht, d.h. um den Weihnachtsabend und die heilige Familie mit Jesus, Maria und Josef. Und mit ihnen Lieder singen. Heiligabend nicht fern, Wollt’ es bitten herein, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Und auf Frieden bedacht. Generell ist es so, dass die älteren Generationen klassische Weihnachtsgedichte mehr präferieren und diese auch viel mehr schätzen können. geht ohne Erlösung durch Christus in den ewigen Tod. Haben wir vergessen, was Weihnachten ist? Für Kinder kann sich das Warten auf das Christkind als echte Geduldsprobe erweisen. So erleben Sie ein gedankliches Weihnachten der besonderen Sorte – inklusive diesem beeindruckenden Weihnachtszauber, der in Ihrem Herzen wohnen möchte. Ein frohes Weihnachtsfest! Bitte bring’ Freude in jedes Heim, Maxi und Marie. Hier finden Sie zu Weihnachten Gedichte für Weihnachtskarten, Wünsche und Grüße zur Adventszeit – unsere Gedichte bewegen, berühren und begeistern; lassen Sie zu Weihnachten Gedichte ein Teil von Ihnen sein und spüren Sie dieses ganz besondere und innige Weihnachtsgefühl, das für Wärme, Herzlichkeit und Mitmenschlichkeit zur schönsten Zeit des Jahres sorgt. Mama schmückt tagein, tagaus. Wunderbare Düfte. Gedichte für Weihnachtskarten und zum Frohe Weihnachten wünschen stehen in der Regel am Kartenbeginn. Seitdem feiern wir die Weihnacht Sie wollen trotzdem immer mehr Schon damals wurden Gedichte zu Weihnachten von großen Denkern, Philosophen und Dichtern verfasst, um die eigentliche Bedeutung der besinnlichen Weihnacht zu thematisieren. Denn er find’ nur noch Bröselein. Und da war’s geschehen! Und rief: „Frohes Fest!“ In einer Krippe gar so klein, Alles schneeweiß rundherum. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Die Mama schreit herum, Doch kannst du es im Herz der Weihnacht’ Allen Herzen wünsche ich Ruh’. Nussknacker, beiß’ die Nüsse auf. Aus dem dichten Baumgeäst. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Plötzlich erschien über ihnen ein leuchtender Stern, der sich langsam bewegte. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! „Schöne Weihnacht’, hohoho!“ Weihnachtsnacht, Bäume tragen ein weißes Kleid, sind geschmückt für die stille Zeit. Haben wir genug gegeben? Zu Weihnachten werden oftmals keine klassischen Weihnachts SMS mehr verschickt, sondern Videos, in denen der Weihnachtsgruß mit einer Abfolge von Bildern und Worten zum Ausdruck gebracht wird. Nur ein Strohhalm – ist eine Erzählung aus Mexiko, die einen Strohhalm mit Jesus vergleicht. In der Luft. Seid zu and’ren Menschen nett, Mütter Nüsse knacken, Höret her, jetzt ist’s soweit, Trompeten, Trommeln, eine Geige. Große nippen am Glühwein, Es duftet frisch nach Baum © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Der Wind pfeift durch die engen Straßen, Manchmal möchte man einfach ein wenig Zeit und Ruhe haben, um in sich zu gehen. Ich fliege weiter geschwind. Wer liebt es nicht, der Familie, seinen Verwandten sowie Freunden persönliche Weihnachtsgrüße sowie liebevolle Weihnachtswünsche zu schreiben. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Dass auch in deiner Nähe Weihnachtsmann, es ist soweit, Folgten dem hellen Stern, Schöne und lustige Verse für gross und klein. Wie sehr sie die warme Zeit vermissen. Denn zum schönsten Fest im Jahr Puppen, Autos, Teddies, Feen. Dass Lebkuchenmänner viel Leid ertragen, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Ja, Weihnachtsgedichte haben ihren Reiz also bis heute nicht verloren…. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Mit Glitzerkugeln, Harfen, Sternen, Sie hoffen auf himmlische Gaben, Ob irgendjemand an mich denkt? © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Auf allen seinen Wegen! Der Truthahn brutzelt im Rohr, Theodor Storms 200 Jahre altes Gedicht „Knecht Ruprecht“ ist noch immer der Klassiker unter den Gedichten, die in der Adventszeit auswendig gelernt werden. Geschenke glitzern auf dem Tisch, Mit einem Gedicht zu Weihnachten in eine friedvolle Weihnachtswelt entfliehen, in Gedanken versinken, träumerisch durch den Advent gehen und dieses ganz besondere Gefühl, das zu Weihnachten entfacht wird, in das eigene Herz sowie in die Herzen unserer Mitmenschen einziehen lassen – das können gefühlvolle, berührende und tiefsinnige Weihnachten-Gedichte tatsächlich vollbringen! In der Weihnachtsnacht! © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Weihnachtsgedichte in E-Cards werden auch immer beliebter, denn sie können einfach und schnell versendet werden. Besinnliche Weihnachtsgedichte und kurze Sprüche für Karten. Strahlt der Junge, trappel trappel, Ich überleg’, was wünsch’ ich mir? Frisiert und gewickelt in Kleider so fein, Darüber hinaus haben sich im Laufe der Zeit auch viele Weihnachtsbräuche sowie weihnachtliche Traditionen entwickelt, die sich bis heute noch großer Beliebtheit erfreuen. Über dieses Fest so fein! An diesem Sonntag im Advent. Grad zur Weihnacht’ kann ich’s sehen, Das Christkind ist bereit, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Hoffnung sie versprüh’n. Den hellsten Stern am Firmament Himmelhoch die Herzen fliegen Menschen können Engel sein, Muss es fliegen ganz geschwind, Zu empfangen das göttliche Licht. Das neue Jahr steht vor der Tür, Inzwischen wünsch’ ich frohes Fest! Kinderlachen. Leuchten Sterne hell und klar Briefe in der Hand, Es ist Advent, die Zeit wird stiller, Ein Fest mit deinen Lieben nah! Zur Weihnachtszeit wir wünschen uns Der ein oder andere erinnert sich auch gerne an alte Gedichte und freut sich Jahr für Jahr über weihnachtliche Klassiker. Weihnachtssprüche über Jesus. Den Blick gerichtet auf den Baum, Backpulver, Mehl, Schokolade, Salz. Spielen froh im Schnee im Garten. Eine Weihnachtsgeschichte über die Bedeutung der Weihnachtsgeschenke. Die Kinder jauchzen, springen, zieh’n. Bei uns finden Sie allerlei schöne Gedichte für Weihnachten: Spüren Sie mithilfe eines Gedichts dieses unsagbar wundervolle Weihnachtsgefühl, das sich in Ihrem Herzen niederlassen möchte. Sie folgten dem Stern und kamen schließlich auch an dem Stall an: Der Stern schwebte genau darüber. Der heil’ge Nikolaus. Jedem Volk ward er geboren, Hochgelobet in der Zeit, Hochgelobt in Ewigkeit!” Spricht’s, und Gottes Strahlenheere Stehen plötzlich sichtbar da, Und es rauschet laut wie Meere Amen und Hallelujah! Heilige Klänge, Ein lauter Knall ertönt am Dach, und huldigten dem Herrn. Oh, Fröhlichkeit. Mutter macht’s Gedeck. Weihnachten heißt Friedenszeit, Müssen Engel Flügel tragen? An Weihnachten einfach mal all jenen Danke sagen, die uns begleitet und unterstützt haben, ist ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Engelsstimmen Ich liebte Weihnacht’ ganz und gar. Der ausgewählt für Großes war, Bratapfelduft. Schenke eine Schulter und Zeit. Stimmen Sie sich gemeinsam mit uns auf die Ankunft von Jesus Christus ein – wir präsentieren Ihnen die schönsten Gedichte zu Weihnachten und für die Adventszeit. Bald ist es wieder soweit – der erste Schnee fällt vom Himmel und Schneeflocken tanzen durch die Lüfte, in den Stuben wird es wohlig warm, der Duft nach Zimt, Orangen und Honig macht sich breit und die Menschen beginnen, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Ich bin nur froh, dass ich bin nicht alleine. Gott schickt sein Kind, Der Wind weht bitterkalt, Lieber Gott, schenk’ mir Zufriedenheit! Dann wirst du bald verstehen, Doch ist es das Fest, In der Kripp’ gelegen Für die Obdachlosen, für Leut’ ohne Geld. In der Schule hab ich gehört von Not, Besondere Weihnachtsgedichte für Karten verschönern jeden Weihnachtstext. Bekannte Weihnachtsgedichte für Kinder zum Auswendiglernen, Aufsagen und Vortragen können für besinnliche Weihnachtsstimmung sorgen und auch Kindern den eigentlichen Sinn der Weihnacht sehr kindgerecht verdeutlichen. In Windeln gewickelt und in einer Krippe liegend – genau so wird Kindern die Weihnachtsgeschichte rund um die Geburt des Jesuskindes näher gebracht. Hier möcht’ ich bleiben, ich gebe zu, Zusammen wird gelacht, Ein Vers reicht dabei völlig aus, um eine kurze, aber dennoch magische, wundervolle, geheimnisvolle und zauberhafte Weihnachtsbotschaft in lyrischer Form zu gestalten. Freude ist wieder zu spüren, Weihnachten auf die Schippe nehmen ist alles schön und gut – aber dies sollte immer mit der nötigen Portion Respekt und Hochachtung vor Weihnachten als christlichem Fest der katholischen Kirche geschehen! In den Dezembertagen. Wichtig ist trotz alledem, dass Weihnachtsgedichte lustig verfasst den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes nicht verletzen und stets respektieren sollten. Und bringen sie auch zu dir nach Haus’! Möcht’ Kinderlein beglücken, Den Jutesack am Rücken, Zur hier verwendeten Terminologie vergleiche den entsprechenden Abschnitt im Artikel Weihnachtslied. Ja, der Zauber von Weihnachten ist fast schon magisch und wird auch in vielen Gedichten thematisiert. Waldbeerentee. Lesen Sie gerne im Advent ein paar besondere besinnliche Weihnachtsgedichte, gehen Sie in sich, lassen Sie sich zum Nachdenken anregen und entschweben Sie in eine Welt, in der Liebe, Gefühl, Nächstenliebe, Miteinandersein, Mitmenschlichkeit und Besinnung auf das wirklich Wichtige im Leben an erster Stelle stehen. Geschwisterlein scherzen, Essen den kleinsten Rest. Lesen Sie hier! Bald weht Kuchenduft durch’s Haus, Mama bäckt Kuchen, wir freuen uns drauf. So könnte das Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin aussehen – jeden Tag öffnet man. Dieses Jahr will ich Gutes tun, Die Rehlein laufen durch tiefen Schnee, Besinnliche Weihnachtsgedichte aus unserer Sammlung beschäftigen sich mit der wahren und echten Bedeutung von Weihnachten; sie kommunizieren, was zu Weihnachten wirklich zählt und rütteln alle wach, die sich auf Ruhe und Stille zur schönsten Zeit des Jahres besinnen möchten. Fallen vor’m Christkind auf die Knie, So liest man auf der offiziellen RKI-Website für Ärzte – obwohl § 22 Abs. Wir woll’n genießen gutes Essen, Verwenden Sie dahingehend kurze Weihnachtsgedichte für prägnante und knappe Weihnachtsgrüße und sagen Sie mit Pepp, Charme und Pfiff, was Sie lieben Menschen, die Ihnen nahe stehen, zu Weihnachten wünschen möchten. Flocken fliegen durch die Gassen, Besinnliche Zeit. Er schmilzt am Weihnachtsmorgen, Der Hund hat sie gefressen. Mir kommen Tränen, wunderbar, Schneller, schneller, schneller, Jubeln, singen, Heiterkeit, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Da wussten beide Kinderlein: Doch da gab’s kein Kekslein mehr, Nimm den Mantel und die Schuh’, Das ist eben pure Scheinheiligkeit…, Wie sieht der Weihnachtsmann eigentlich wirklich aus? Kind möcht’ ich mal wieder sein, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Liebe, Frieden, Segen. Wie sagt man oft so schön… – in der Kürze liegt die Würze. Während viele Menschen heutzutage ihre Weihnachtsgrüße ganz schlicht und einfach mit den Worten „Fröhliche Weihnachten wünschen Dir …“ formulieren, gibt es dann auch wiederum solche, die einen besonderen Weihnachtstext für ihre Weihnachtswünsche schreiben. Elberfelder Bibel, Lutherbibel, Schlachter-Bibel), haben sich auch die darin enthaltenen Texte stets verändert. Wenn du noch weitere schöne Geschichten zum Vorlesen zu Weihnachten oder Ostern hast oder kennst, würde ich mich über einen Kommentar oder Kontaktaufnahme freuen!. für alle, die guten Willens sind. Sei wieder deiner Familie nah Fröhlicher könnten die Kinder nicht sein, © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! Es ist Weihnachten! Gedichte zu Weihnachten helfen Ihnen dabei, in sich zu gehen. Auch wenn wir ihn nicht sehen, Der Aufstieg hart, doch wär’s gelacht, Wir feiern die Geburt Jesus Christus – die Geburt unseres Heilandes, der alle Menschen froh machen wird. Wehen durch die Lüfte. Jetzt sind meine Eltern stolz, Allen Menschen Frieden Sehr beliebt sind beispielsweise „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss, „A, a, a, der Winter der ist da“ von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben sowie „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm. Suchte ein Versteck für sich. Ganz im Sinne der immer noch schönen und altbekannten Weihnachtsbotschaft „Frohe Weihnachten“ bzw. Oh, Jesuskind, komm heut’ zu mir, Ein Fest des Friedens wird es sein. Hast Du ihn, Deinen Retter, schon gefunden? (Weihnachtsgedicht, Autor: Joachim Krebs, 2005), Copyright © by Joachim Krebs, 2005, www.christliche-gedichte.de  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden, Hinweis:Obiges Gedicht finden Sie auch im Gedichtsband 'Du stellst meine Füße auf weiten Raum', Livestream-Predigt jeden Sonntag ab ca. © Wuensche-Sprueche.com – Alle Rechte vorbehalten! In Windeln gewickelt und in einer Krippe liegend – genau so wird Kindern die Weihnachtsgeschichte rund um die Geburt des Jesuskindes näher gebracht. Nachgedacht: Falls der Herr Jesus Christus noch keine Realität in Deinem Leben geworden ist, öffne IHM durch Gebet Deine Herzenstür und lass doch bitte SEIN Licht in Dir ein. Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in einer Krippe liegen. Von so manchem Kind belauscht, Lachen wünsch’ ich jedem Kind, Von der Kälte tun ihnen die Läufe weh. Wem gehört denn der, nanu? Gedichte zu Weihnachten und für die Adventszeit – kurz, lustig, besinnlich und schön! Drum, liebe Kinder, geht ins Bett, In jener Gegend waren Hirten auf freiem Feld, die hielten Wache bei ihren Herden in der Nacht. Jahrhundert ist unser Weihnachten nicht mehr so wie früher.